Recht II

Täglich sind Bestatter dort: im Standesamt. Der Ort, an welchem nicht nur Geburten beurkundet, sondern auch der Tod angezeigt wird. In Kombination mit einem Stammbuch, der Geburts- und weiteren wichtigen Urkunden wird die Sterbeurkunde erstellt. Doch warum will das Standesamt 250 km entfernt bei Verheirateten die Geburtsurkunde? Wieso nimmt das andere Standesamt keine Kopien an, das im eigenen Ort viel unkomplizierter! Und wie sahen denn Sterbeurkunden oder Einträge vor einigen Jahrzehnten aus?
Dies sind nur einige Fragen und Aspekte des Seminars, um das Standeswesen zu verstehen.

Unsere Dozentin Beate Henke war Standesbeamtin in Espelkamp und öffnet für unsere Seminarbesucher in Berlin ganz besondere Bücher, der WOW-Effekt ist vorprogrammiert. Wir freuen uns auf erstaunte Gesichter und interessante Anekdoten!

 

Seminargebühr: 370,00 € zzgl. Verpflegungs- und Übernachtungskosten. VUB-Mitglieder erhalten 20% Rabatt.

Termin

20.03.2022

Ort

Rheinsteinstr. 14 ,10318 Berlin
Passwort aendern
Bitte Deine Email-Adresse eingeben. Ein neues Passwort wird Dir per Email zugeschickt.